02173 - 26 99 59 2 Mo. - Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr
info@trockenbauspezialist.de

Zubehör

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4


Zubehör für Revisionstüren



Das richtige Zubehör

Neben einer Vielzahl von Revisionstüren und Revisionsklappen, Kamintüren, Fliesenrahmen usw. bieten wir Ihnen ebenso das passende Zubehör in unserem Online-Shop an. Der gängigste Verschluss bei den Revisionstüren und Kamintüren ist der Vierkantverschluss. Dieser simpele und äußerst robuste Verschluss lässt sich am einfachsten durch einen 7 mm Vierkantschlüssel öffnen. Hierbei bieten wir Ihnen neben einer Kunststoff-Variante auch eine Variante aus Metall an. 

Fliesenrahmen und Schachtwandklappen zum Beispiel benötigen einen speziellen Saughalter, mit dem das Öffnen kinderleicht ist. Da diese Revisionsöffnungen nur mit Magneten gehalten werden, ist dieser Saughalter bei der Benutzung der Revisionsöffnung unumgänglich. Der Halter wird einfach auf die Oberfläche (zum Beispiel eine Fliese) gesetzt und festgedrückt. Hierbei saugt sich der Halter an der Fliese fest und man kann die Fliese ganz einfach aus der Revisionsöffnung ziehen.


Nie wieder die falsche Beplankung

In manchen Bereichen werden Beplankungen für Gipskartonwände gewähhlt, die nicht gerade die gängigsten sind. So wird zum Beipsiel mit 15 mm, 18 mm oder größeren Stärken beplankt. Bei diesen Beplankungsstärken ist es besonder schwierig die passende Revisionsklappe zu finden, da die meisten Revisionsklappen auf die gängigsten Beplankungsstärken (12,5 mm oder 25,0 mm) ausgelegt sind. Trockenbauspezialist.de bietet auch hierfür die passende Lösung:

"Unterlegprofil Aluminium" - Dieses Unterlegprofil wird ganz einfach unter dem Rahmen der Revisionsklappe befestigt. Somit kann man eine Klappe für verschiedene Beplankungsstärken benutzen. So können Sie zum Beispiel eine "Revisionsklappe AluNova mit 12,5 mm GKBI-Einlage" auch für eine 18 mm Beplankung benutzen, wenn Sie unter den Alu-Rahmen ein 5 mm starkes Unterlegprofil befestigen. Probieren Sie es aus!