Ardex Ardumur A 828 Wandspachtelmasse 25 Kg
Paketversand

Artikelnummer: 56130

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Kategorie: Spachtelmassen/Ansetzgips


38,95 €
1,56 € pro 1 kg
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
sofort verfügbar

Beschreibung

Ardex a 828 Wandspachtelmasse 25 kg - nutzbar als Wandfüller und Flächenspachtel

Bei dem Aufbau von Trockenbauwänden müssen Sie die Fugen zwischen den Gipskartonplatten schließen, bevor Sie mit der weiteren Bearbeitung der Wandfläche fortfahren. Hierzu eignet sich beispielsweise Ardex a 828, eine Wandspachtelmasse. Aber auch für andere Putzarbeiten ist Ardex a 828 von trockenbauspezialist.de sehr gut geeignet. 

Was ist Ardex a 828 und wofür wird es benötigt?

Die Wandspachtelmasse wird vor allem bei dem Glätten und Putzen von rohem Mauerwerk, unbearbeitetem Beton, Leichtbau-, Dämmplatten und Isolierplatten genutzt. Nach dem Glätten und Putzen ist die Wand auf Tapezier- und Anstricharbeiten vorbereitet. Sollten Sie auf Ardex a 828 verzichten, kann dies dazu führen, dass Tapete später nicht lange haften bleibt oder die Wandfarbe nach einiger Zeit von der Wand blättert.
Der Ardex a 828 Wandfüller ist auf einer Gips-Kunststoffbasis aufgebaut und eignet sich vornehmend für die Arbeit im Innenbereich. Neben Putzarbeiten kann man ebenfalls Risse, Löcher und Schlitze in der Wand auffüllen.
Außerdem kann Ardex a 828 von Ihnen zum Spachteln von Wandflächen aus dem Material Kalksand-Plansteinen und Planelementen genutzt werden. Darüber hinaus kann er ohne großen Aufwand zum Verdübeln und Einsetzen von verschiedenen Halterungen, wie zum Beispiel Armaturen und anderen Installationen verwendet werden.

Die Verarbeitung von Ardex a 828

Zum Anrühren von einem 25 kg Ardex a 828 Sack von trockenbauspezialist.de werden circa 13 Liter Wasser benötigt. Nach einer Reifezeit von 60 Sekunden und nochmaligem ordentlichen Durchrühren ist die Spachtelmasse pastös-sahnig. In den folgenden 30 Minuten können Sie die Masse verarbeiten. Achten Sie also darauf, dass Sie nicht zu viel auf einmal anmischen. Die Spachtelmasse zieht während der Verarbeitungszeit kontinuierlich ein. Dabei werden von dem Schnellputz weder Löcher, Risse oder Schlitze herbeigeführt. Die Oberfläche bleibt bei richtiger Verwendung rissefrei. Um glatte Oberflächen zu erreichen, wird der Spachtelmassenauftrag nach dem Anziehen entweder von Ihnen nachgespachtelt oder unter Verwendung eines sogenannten Schwammbrettes gleichmäßig genässt. Danach kann der Putz circa 15 Minuten lang mit der Kelle abgezogen werden.

Welche Vorteile hat Ardex 828?

Erfahrungswerte zeigen, dass Wände, die mit Ardex a 828 verspachtelt wurden, rissefrei bleiben. Der Schnellputz benötigt außerdem keine langen Trocknungszeiten und ist für Spachtelarbeiten gemäß Qualitätsstufe Q1 - Q4 einsetzbar.

Qualitätsstufe 1 - Q1

Q 1 bedeutet dabei, dass sich das Material für das Auftragen auf Fliesen oder anderen keramische Belägen eignet.

Qualitätsstufe 2 - Q2

Qualitätsstufe 2 eignet sich für mittel und grob strukturierte Wandbekleidungen. Dazu zählen unter anderem Tapeten wie Raufasertapeten. Auch für matte und füllende Anstriche oder Beschichtungen, wie zum Beispiel Dispersionsanstriche, die manuell mit einer sogenannten Lammfell- oder Strukturrolle aufgetragen werden, ist Ardex a 828 eine gute Wahl. Oberputz ab 1 Millimeter Korngröße kann ebenfalls bedenkenlos auf Ardex a 828 verputzt werden.

Qualitätsstufe 3 - Q3

Die Stufe Q 3 zählt zu der Sonderverspachtelung, welche erhöhte Anforderungen an die gespachtelte Oberfläche stellt. Dementsprechend sind neben der vorhergehende Grund- und Standardverspachtelung (siehe Qualitätsstufen Q 1 und Q 2) noch weitere Arbeitsgänge von Ihnen notwendig. Für das Erreichen der Qualitätsstufe 3 muss daher die Kartonoberfläche einmal überspachtelt und mit einer Glättkelle vorsichtig nd scharfkantig bearbeitet beziehungsweise abgezogen werden. Dies nennt man Porenverschluss. Sie müssen dabei die erforderliche Trocknungszeiten zwischen den einzelnen Spachtelgängen dringend einhalten.
Die Stufe Q 3 eignet sich für sehr fein strukturierte Anstriche sowie den Oberputz, dessen Körnung unter 1 Millimeter beträgt.

Qualitätsstufe 4 - Q4

Die letzte Qualitätsstufe Q 4 erfüllt die höchsten Anforderungen an die von Ihnen gespachtelte Oberfläche. Dafür muss die gesamte Oberfläche der Wand oder Decke vollflächig deckend überspachtelt werden.
Diese Qualitätsstufe eignet sich für besonders glatte oder strukturierte Wandbekleidungen mit Glanz. Dazu zählen zum Beispiel Metetall- oder Vinyltapeten. Lasuren und Beschichtungen mit einem mittleren Glanz und Stuccolustro oder andere Glätt-Techniken mit hohen Ansprüchen können ebenfalls gut aufgetragen werden.

Um die richtige Qualitätsstufe herauszufinden, sollten Sie im Zweifel einen Fachmann kontaktieren.

Bei all diesen Qualitätsstufen ist es mit Ardex a 828 von trockenbauspezialist.de nicht entscheidend, wie dick die untere Schicht ist. Um sicherzugehen, sollten Sie eine Probefläche anlegen, um mögliche Fehler auf der Wand zu vermeiden.

Die Vorbereitung des Untergrundes vor der Verwendung von Ardex a 828

Bevor Sie Ardex a 828 von trockenbauspezialist.de auftragen, müssen Sie die Wand auf diesen Vorgang vorbereiten.
Der Untergrund muss vor allem griffig, trocken, fest und frei von Staub sein. Schmutz und andere Trennmittel sollten dabei entfernt werden. Tapeten, nicht fest haftende oder nur schwach gebundene Anstriche und lockerer Putze müssen ebenfalls bei der Vorbereitung weichen. Auch Lacke, Latexplastiken, Latexfarben und ähnlich dichte Untergründe sind vor dem Spachteln von Wachs, Öl und Fett zu säubern.

Ein Tipp für die Arbeit mit Ardex a 828

Nach der Anbringung und Trocknung muss die Oberfläche weiterbearbeitet werden. Zum Schleifen der Oberfläche von Ardex a 828 empfehlen sich zum Beispiel Schleifmittel mit der Körnung 180-240 der Firmen MIRKA oder FESTOOL.
Sie wissen nun viele neu Informationen über die Verwendung von Ardex a 828 und können problemlos das Projekt Verputzen angehen.

Produktdetails

  • Gips-Kunststoff-Basis
  • Wandfüller mit den Vorteilen eines Schnellputzes
  • Zum Schließen von Fugen bei Gipskartonplatten u.a. Bauplatten.
  • Spachtelarbeiten gemäß Qualitätsstufe Q1- Q4
  • Für den Innenbereich.
  • Zieht in jeder Schichtdicke kontinuierlich an
  • Fällt nicht
  • Bleibt rissefrei


Einsatzbereich

  • Glätten und Putzen von rohem Mauerwerk, Beton, Gasbeton, Leichtbau-, Dämm- und Isolierplatten vor Tapezier- und Anstricharbeiten.
  • Ausfüllen großflächiger Vertiefungen an Wänden und Decken.
  • Füllen von Rissen, Löchern, Schlitzen sowie Fugen bei Gipskartonplatten und anderen Bauplatten.
  • Spachteln von Wandflächen aus Kalksand-Plansteinen und -Planelementen.
  • Schließen von Fugen in Betonfertigteildecken.
  • Versetzen von Gipsdielen.
  • Verdübeln und Einsetzen von Halterungen für Armaturen, Installationen u. a. m.


Inhalt: 25 kg Sack

Technische Daten


Inhalt: 25,00 kg

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.



Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.